Ist mein Smart Home sicher?


Vernetzte Geräte stellen häufig eine Gefahr für Sicherheit und Privatsphäre da. Immer öfter werden IoT Geräte Opfer von Hackerangriffen und Datenleaks. Davon sind nicht nur sehr günstige, sondern auch teure, namhafte Hersteller betroffen.

Wie kann ich mich schützen?

Was kann der Bitahoy Watchdog


Überwacht Ihr Heimnetzwerk

Beobachtet alle Netzwerkgeräte und erkennt dabei automatisiert Angriffe und Datenlecks

Schützt Ihr Smart Home

Sollte sich ein Gerät auffällig verhalten, können Sie mit einem Klick das Gerät in eine digitale Quarantäne versetzen und vom Netz trennen

Verwalten Sie Ihre Geräte

Trennen Sie bestimmte Geräte automatisiert vom Internet, wenn zum Beispiel Gäste im Haus sind

Ohne komplizierte Einrichtung

Einfach einstecken und fertig.

In der Presse


3 Day Startup | WHU

Throughout the three days, our participants worked hard on the realization of their startup [...]

aktueller bericht

Landespreis Hochschullehre verliehen [...]

Ein ditigaler Wachhund für das vernetzte Zuhause

Smart TVs, intelligentes Spielzeug, Alexa & Co - unser Zuhause wird immer vernetzter. Das erleichtert den Alltag – macht die eigenen vier Wände aber auch zu einem immer beliebteren Ziel für Hacker. Drei junge Forscher des CISPA Helmholtz Zentrum für Cybersicherheit in Saarbrücken haben jetzt etwas entwickelt, mit dem man sein "smartes" Zuhause besser [...]

Möchten Sie Neuigkeiten als Erster erfahren?


Wir teilen Ihre E-Mail Addresse mit niemandem.

Affiliations


Gefördert vom


Kontakt


Fragen oder Anregungen? Senden Sie uns einfach eine E-Mail oder kontaktieren Sie uns über die sozialen Netzwerke!